Kasandra - Die Kastaniensammelschlange

Ja das ist mal wieder ein Nähprojekt nach meinem Geschmack. Niedlich, schnell und so praktisch.


Gestatten: Kasandra - Die Kastaniensammelschlange


Entdeckt und verliebt hab ich mich in die Idee bei Facebook. Sie kam von Kerstin Tischler. Und in Absprache mit ihr, habe ich für alle Interessierten eine Anleitung verfasst. Klaro, jeder Profi kann das auch ohne, aber ich weiß, dass viele Anfänger solche schnellen Projekte auch mögen und gern nach Anleitung nähen :) Und da man ja manchmal beim Lesen von ANleitungen nen Knoten im Kopf bekommt (ja, da zähle ich mich gern dazu), hab ich eine Kasandra beim Schaffungsprozess mit der Kamera begleitet :) Dazu gleich mehr... Erstmal noch paar Bilder vom gestrigen Einsatz unserer Sammeltierchen.

Auf die Schlangen, Fertig, LOS!

Fütterung! War hier z.T. etwas schwierig, da das Riesenkastanien waren ;)

Satt und zufrieden.

Und sie lassen sich auch ganz galant und lässig über der Schulter tragen:

Also los gehts! Wenn ihr auf das nächste Bild klickt, öffnet sich die pdf-Datei mit "Schnittmuster" und Anleitung.

https://drive.google.com/file/d/0B863YSjvVg0YSF9jdzBjRmxvS3c/view?usp=sharing

Und nun die versprochene Anleitung in Bildern:

1. Stoff im Bruch zuschneiden:

2. Band zur Zunge verarbeiten:
 

3. Kurze Seite unten und oben 2x 1cm umschlagen:

Zunge auf einer Seite mittig anstecken:
 

Ich schau immer, dass der Musterverlauf des Stoffes richtig ist. "Richtig" ist für mich, dass die Kopfseite mit der Zunge dran immer oben am Muster ist, denn sonst steht dieses ja später verkehrt herum...

4. Umschläge festnähen:

5. Augen aufmalen/anbringen:

6. An der langen Seite rechts auf rechts füßchenbreit zusammennähen:

7. Wenden:

Snaps anbringen:

Und schon kanns losgehen :)

Viel Spaß beim Nachmachen! Und wer noch Fragen hat, meldet sich einfach. Ich freu mich auch über einen Kommentar, ob es euch gefällt :)

Nachtrag 31.10.2016:
Ich fände es klasse, wenn man gleich ohne viel googeln und Suchen gaaaaaanz viele Inspirationen und Beispiele von Kasandra hier sehen könnte! Deshalb habe ich einen "Link-Up" eingerichtet, der 14 Tage lang gültig ist und über den jeder sein genähtes Tierchen verlinken oder hochladen kann. Sagt es weiter den wie gesagt, das ist nur befristet möglich !

Macht mit! Ich würde mich freuen,wenn wir ganz viele Kastaniensammelschlangen auf einen Blick hier haben :)

Wer nicht weiß, wie das Hochladen über InLinkz funktioniert, findet eine tolle Anleitung unter https://www.pattydoo.de/blog/blogparty-hinweise/

Also los!!


Kommentare

  1. Wow, sehr tolle Idee!!! Hätte sofort Lust darauf, sie nach zu nähen!!!
    Darf ich fragen, was du damit alles machst? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inge,
      vielen Dank! Also mit der Sammelschlange gehen wir nur Kastanien (und Eicheln und Haselnüsse) sammeln 😉 Oder wolltest du wissen, was aus dem Gesammelten wird? Da geht der Großteil mit in die Kita für den Tierpark und der Rest als Deko und ist zum Basteln und Spielen für zuhause 😊

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort!!! :-)
      Toll, Kastanien sammeln gehn ist eine super Idee! Eine Massage wäre in der Kita bestimmt auch toll, muss ich mir was ausdenken! ;-) DANKE!!!! :-)

      Löschen
  2. Das ist ja voll süß :-) und macht den Kinder sicher einen Riesenspaß damit zu sammeln :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen 😊
      Kastaniensammeln an sich macht ja schon Spaß, aber so wirklich noch viel mehr.
      Liebe Grüße, Stefanie

      Löschen
  3. Sehr schön gemacht!!!! Danke fürs Zusammenfassen und Zeigen!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      bitteschön und gern geschehen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Super schöne Idee. Gleich ausprobiert und mit viel Freude Kastanien "gefressen".
    Und für nächste Woche ein tolles Mitbringsel für unsere Besuche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass du so viel Frezde daran hattest. Kasandra hab ich auch schon als Mitbringsl verschenkt 😊

      Löschen
  5. Die Idee ist toll, das muss ich unbedingt nachmachen. Mal sehen was.meine Jungs dazu sagen.Lg lässt dir da - Frau Mama :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt zum Nachmachen empfohlen !! Ich glaube auch Jungs finden das klasse 😄 Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Total toll! Ich habe sie jetzt endlich genäht! Die Hosenbeine einer alten Cordhose haben eine neue Bestimmung :-)
    Danke für die tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen! Cord find ich ne tolle Idee. Und ne alte Hose "upcyceln" ist noch besser! Viele Grüße, Stefanie

      Löschen
  7. Lieben Dank für die tolle Anleitung. Ich habe die Lieblingshose meiner Tochter recycelt. Hier kannst Du sie sehen https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1973340719589184&id=1506788209577773 LG Diana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Meinungen. Also hinterlasst mir doch einen Kommentar :)

Beliebte Posts